Samstag, 15.06.2024

Wohl ältestes Foto Deutschlands entdeckt: München-Rekord überholt

Empfohlen

Mia Huber
Mia Huber
Mia Huber ist eine vielseitige Journalistin, die mit ihrer Kreativität und ihrem Engagement für Umweltthemen inspirierende Geschichten erzählt.

Das Deutsche Museum in M\u00fcnchen hat eine sensationelle Entdeckung gemacht: Das \u00e4lteste Fotomotiv in Deutschland geh\u00f6rt nicht, wie bisher angenommen, zur M\u00fcnchner Frauenkirche, sondern wurde in Form eines neuen Fundes pr\u00e4sentiert. Die Daguerreotypie, das erste deutsche Foto, stammt aus dem Jahr 1837 und zeigt ein M\u00fcnchner Motiv. Dieses Foto wurde damit zwei Jahre fr\u00fcher als bisher angenommen aufgenommen. Es ist mit Monat und Jahreszahl versehen und wird im Deutschen Museum ausgestellt. Das Originalbild ist lediglich vier Zentimeter gro\u00df und wird nach der Vorstellung in ein spezielles K\u00fchl-Depot gebracht, um seinen Erhalt sicherzustellen.

Die Entdeckung des \u00e4ltesten deutschen Fotos ist eine bedeutende Sensation, die einen neuen Blick auf die Anf\u00e4nge der Fotografie in Deutschland wirft. Diese Erkenntnis wird zweifellos die Geschichte und Entwicklung der Fotografie in Deutschland ver\u00e4ndern und zu weiteren faszinierenden Entdeckungen f\u00fchren.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten