Samstag, 15.06.2024

Rückblick auf nächtliche Einsätze der Feuerwehr bei Gewitter und Starkregen in München

Empfohlen

Mia Huber
Mia Huber
Mia Huber ist eine vielseitige Journalistin, die mit ihrer Kreativität und ihrem Engagement für Umweltthemen inspirierende Geschichten erzählt.

Das Unwetter in Bayern hat die Isar-Metropole München größtenteils verschont. Die Feuerwehr verzeichnete nur wenige Einsätze und spricht von einem ruhigen Einsatzgeschehen. Im Norden Münchens waren die Einsatzkräfte vor allem mit der Beseitigung von Wassermengen und Wassereinbrüchen beschäftigt. Zudem gab es einige Fehlalarme von Brandmeldern und einen gemeldeten Stromausfall, für den jedoch keine Ursache gefunden wurde.

Das Unwetter führte in München zu vergleichsweise wenigen Einsätzen der Feuerwehr, die hauptsächlich mit der Beseitigung von Wassermengen und Fehlalarmen von Brandmeldern beschäftigt war. Ein gemeldeter Stromausfall konnte ebenfalls nicht durch die Feuerwehr geklärt werden.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten