Samstag, 15.06.2024

Ältestes deutsches Foto in München entdeckt: Sensationsfund im Deutschen Museum

Empfohlen

Christian Bauer
Christian Bauer
Christian Bauer ist ein vielseitiger Journalist, der mit seiner Neugier und seinem Mut zur investigativen Recherche brisante Geschichten aufdeckt.

Das Foto der Münchner Frauenkirche aus dem Jahr 1837 wurde im Deutschen Museum als das älteste Foto Deutschlands identifiziert. Es handelt sich um ein Salzpapier-Negativ, das von Forscherin Cornelia Kemp entdeckt wurde. Das Foto ist seitenverkehrt und zeigt die Frauenkirche schemenhaft gegen den dunklen Himmel.

Die Entdeckung des ältesten Fotos Deutschlands im Deutschen Museum in München stellt einen bedeutenden Sensationsfund dar. Das Foto aus dem Jahr 1837, aufgenommen von der Münchner Frauenkirche, erweitert die Geschichte der Fotografie in Deutschland und wirft neues Licht auf die Anfänge der Fotografie. Die Analyse des Salzpapier-Negativs und die Entdeckung durch Forscherin Cornelia Kemp sind Meilensteine in der Geschichte der Fotografie. Das Foto wird im Deutschen Museum aufbewahrt und ist der Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten