Freitag, 12.07.2024

Courteney Cox wird 60: Monica Geller aus „Friends“

Empfohlen

Felix Maier
Felix Maier
Felix Maier ist ein erfahrener Wirtschaftsjournalist, der mit seinem Fachwissen und seiner Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge verständlich zu machen, überzeugt.

Courteney Cox, bekannt aus der Kultserie ‚Friends‘, feiert ihren 60. Geburtstag und taucht tief in die Welt der Horrorfilme ein. Die Schauspielerin reflektiert über ihre ikonische Rolle als Monica Geller, ihre engen Bindungen aus der beliebten Serie und ihren Werdegang.

Geboren im Jahr 1964 in Alabama, wuchs Courteney Cox mit 21 Cousins und Cousinen auf. Ihr Durchbruch gelang ihr durch die Darstellung der Monica Geller in ‚Friends‘, was ihr weltweite Anerkennung einbrachte. Auch nach dem Ende der Serie setzt Cox ihre erfolgreiche Karriere fort, insbesondere im Horror-Genre.

Seit 2014 teilt sie ihr Leben mit Musiker Johnny McDaid und hat eine Tochter. Neben ihrer Schauspielkarriere ist Courteney Cox als Regisseurin und Produzentin aktiv und widmet sich zudem der Vermarktung von Schönheits- und Haushaltsprodukten.

Courteney Cox blickt positiv auf ihr Alter und ihre vielseitige Karriere zurück, zeigt sich glücklich mit ihrem Leben und den verschiedenen Rollen, die sie ausfüllt. Die Freundschaften, die sie vor und hinter der Kamera in ‚Friends‘ knüpfte, haben ihr wichtige Lektionen über Kameradschaft und Zusammenhalt vermittelt.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten