Samstag, 15.06.2024

Fritz!Box 7490 vs. 7590: Ein Vergleich der Unterschiede

Empfohlen

Christian Bauer
Christian Bauer
Christian Bauer ist ein vielseitiger Journalist, der mit seiner Neugier und seinem Mut zur investigativen Recherche brisante Geschichten aufdeckt.

Die Fritzbox 7490 und 7590 sind beliebte Router von AVM, die in vielen Haushalten und Büros in Deutschland verwendet werden. Beide Modelle bieten grundlegende Funktionen wie WLAN, LAN, Telefonie und USB-Anschlüsse. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Modellen liegt jedoch in der Leistung und den erweiterten Funktionen.

Die Fritzbox 7590 bietet höhere DSL- und WLAN-Geschwindigkeiten, mehr Anschlüsse, MU-MIMO und einen leistungsstärkeren Prozessor im Vergleich zur Fritzbox 7490. Die 7590 ist auch die erste Fritzbox, die VDSL Supervectoring 35b beherrscht, was höhere Geschwindigkeiten bei der Internetverbindung ermöglicht. Im Vergleich dazu ist die Fritzbox 7490 etwas älter und bietet geringere Geschwindigkeiten und weniger Anschlüsse.

Grundlegende Unterschiede

Hardware und Leistung

Die Fritzbox 7590 ist im Vergleich zur Fritzbox 7490 mit einem schnelleren Prozessor und mehr Arbeitsspeicher ausgestattet, was sich in einer höheren Leistung und einem besseren Durchsatz bemerkbar macht. Die 7590 verfügt über einen 1,33 GHz Dual-Core Prozessor, während die 7490 einen 800 MHz Dual-Core Prozessor hat. Der Arbeitsspeicher der 7590 beträgt 512 MB, während die 7490 nur 256 MB hat. Der Stromverbrauch der 7590 ist mit 8 Watt im Betrieb und 2,5 Watt im Standby-Modus etwas höher als der der 7490 mit 6 Watt im Betrieb und 1 Watt im Standby-Modus.

Konnektivität

Die Fritzbox 7590 verfügt über mehr Anschlüsse als die 7490. Die 7590 hat vier Gigabit-LAN-Ports und einen Gigabit-WAN-Port, während die 7490 nur drei Gigabit-LAN-Ports und einen Fast-Ethernet-WAN-Port hat. Beide Router verfügen über zwei USB 3.0-Anschlüsse, aber die 7590 hat auch zwei analoge Telefonanschlüsse und eine DECT-Basisstation für schnurlose Telefone. Die 7590 unterstützt auch WLAN Mesh, während die 7490 dies nicht tut.

Design und Abmessungen

Die Fritzbox 7590 hat ein moderneres und schlankeres Design als die 7490 und ist auch etwas größer. Die Abmessungen der 7590 betragen 250 x 48 x 185 mm (B x H x T), während die 7490 245 x 175 x 55 mm misst. Die 7590 hat auch eine andere Farbe als die 7490 und ist in Weiß und Rot gehalten, während die 7490 nur in Weiß erhältlich ist.

Insgesamt bietet die Fritzbox 7590 eine bessere Ausstattung und höhere Leistung als die 7490. Die 7590 ist ideal für Nutzer, die viele Geräte im WLAN haben und hohe Anforderungen an die WLAN-Geschwindigkeit stellen. Die 7490 ist jedoch immer noch eine gute Wahl für Nutzer mit Standard-Internetanschlüssen, die keine hohe WLAN-Geschwindigkeit benötigen.

Erweiterte Funktionen und Technologien

Die FritzBox 7590 bietet im Vergleich zur FritzBox 7490 eine Vielzahl erweiterter Funktionen und Technologien. In diesem Abschnitt werden einige der wichtigsten Funktionen und Technologien besprochen.

Internetgeschwindigkeit und -standards

Die FritzBox 7590 unterstützt den neuesten VDSL-Standard, einschließlich Supervectoring 35b, der schnellere Download- und Upload-Geschwindigkeiten über das DSL-Netzwerk ermöglicht. Mit einer maximalen Internetgeschwindigkeit von 300 Mbit/s ist die 7590 ideal für anspruchsvolle Anwendungen wie HD-Streaming und Online-Gaming.

Heimnetzwerk und Telefonie

Die FritzBox 7590 verfügt über ein leistungsstarkes WLAN-Netzwerk mit Geschwindigkeiten von bis zu 2400 Mbit/s im 5-GHz-Band und 1200 Mbit/s im 2,4-GHz-Band. Die Box unterstützt auch MU-MIMO-Technologie, die es mehreren Geräten ermöglicht, gleichzeitig über das WLAN-Netzwerk zu kommunizieren, ohne dass die Geschwindigkeit beeinträchtigt wird.

Für Telefonie bietet die FritzBox 7590 eine Vielzahl von Optionen, einschließlich Analog-, ISDN- und VoIP-Telefonie. Die Box ist auch mit einer DECT-Basisstation ausgestattet, die bis zu sechs DECT-Telefone unterstützt. Darüber hinaus verfügt die Box über eine Telefonanlage, einen Fax- und einen Anrufbeantworter sowie Voice-to-Mail- und HD-Telefonie-Funktionen.

Sicherheit und Netzwerkmanagement

Die FritzBox 7590 bietet umfassende Sicherheitsfunktionen, einschließlich WPA2- und WPA3-Verschlüsselung und VPN-Unterstützung. Die Box wird regelmäßig mit Firmware-Updates aktualisiert, um sicherzustellen, dass sie immer auf dem neuesten Stand ist und die neuesten Sicherheitsfunktionen bietet.

Für Netzwerkmanagement bietet die FritzBox 7590 eine Mesh-Funktion, mit der mehrere FritzBoxen nahtlos miteinander verbunden werden können, um ein leistungsstarkes WLAN-Netzwerk im gesamten Haus zu schaffen. Die Box verfügt auch über eine Vielzahl von Netzwerkeinstellungen, mit denen Benutzer das Netzwerk an ihre Bedürfnisse anpassen können.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten