Freitag, 12.07.2024

Noch keine Entscheidung über DFB-Zukunft von Neuer und Müller

Empfohlen

Nina Hoffmann
Nina Hoffmann
Nina Hoffmann ist eine aufstrebende Journalistin, die mit ihrer kreativen Schreibe und ihrem Engagement für kulturelle Themen besticht.

Zwei Ex-Weltmeister, Manuel Neuer und Thomas Müller, haben nach dem EM-Aus gegen Spanien noch keine Entscheidung über ihre Zukunft in der Fußball-Nationalmannschaft verkündet. Es wird Gespräche mit dem Bundestrainer geben, um die weitere Vorgehensweise zu klären.

Wichtige Details und Fakten:

  • Manuel Neuer und Thomas Müller haben nach dem EM-Aus noch keine Entscheidung über ihre Zukunft in der Nationalmannschaft getroffen.
  • Neuer betont, dass er sich nach dem Turnier Gedanken machen werde, es aber länger dauern könnte.
  • Müller gibt an, dass sein letztes Länderspiel gewesen sein könnte und er sich mit dem Bundestrainer austauschen wird.
  • Bundestrainer Nagelsmann plant personelle Veränderungen für die nächsten Länderspiele und wird mit Spielern Gespräche führen.
  • Müller erwägt ein Ende seiner DFB-Karriere nach mehr als 14 Jahren, betont jedoch einen guten Draht zum Bundestrainer.

Schlussfolgerungen und Meinungen:

Die Zukunft von Neuer und Müller in der Nationalmannschaft bleibt vorerst offen, da sie ihre Entscheidungen nicht überstürzen wollen. Gespräche mit dem Bundestrainer werden geführt, um die nächsten Schritte zu klären. Müller deutet an, dass sein letztes Länderspiel gewesen sein könnte, während Neuer sich Zeit nimmt, um zu überlegen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten